Demi Lovato, Emma Stone und andere sensibilisieren für Ressourcen für psychische Gesundheit inmitten von Pandemien

0

Senden Sie HOME an 741741, um einen Live-Berater über die Crisis Text Line zu erreichen . Demi Lovato und Richard Branson haben kürzlich unterschrieben, um Spenden für einen neuen Fonds für psychische Gesundheit zu sammeln , der die Crisis Text Line und andere Gruppen unterstützt. (Derzeit wurden mehr als 3,1 Millionen US-Dollar von seinem 5-Millionen-Dollar-Ziel gesammelt.) “Um Hilfe zu bitten, ist ein Zeichen von Stärke und nicht von Schwäche. Es ist wichtig, jemanden zu haben, mit dem man über die Überwindung von Angstzuständen oder die negativen Gefühle, die wir erleben, sprechen kann Manche Menschen sind allein oder fühlen sich wohler, wenn sie mit einem Fachmann sprechen. So viele Menschen haben gerade Probleme. ” Lovato erzählt  The Hollywood Reporter. “Spenden an den Fonds werden dazu beitragen, dass Organisationen, die Kriseninterventionen anbieten, am Laufen bleiben. Sie müssen in der Lage sein, Freiwillige zu rekrutieren und auszubilden, die dann Texter trösten können, die sich bemühen und Probleme haben. Wenn Sie sich wirklich allein fühlen oder Angst haben und jemanden brauchen Um anonym zuzuhören, wurde diese Linie als Unterstützungssystem geschaffen. Niemand sollte sich jemals allein fühlen, aber noch mehr in dieser Zeit der Unsicherheit. “

Nationale Rettungsleine für Suizidprävention

Rufen Sie 1-800-273-TALK (8255) an, um über die National Suicide Prevention Lifeline zu einem Berater im nächstgelegenen Krisenzentrum weitergeleitet zu werden . Der Berater für soziale Auswirkungen, David McFarland, der mit Hollywood-Unternehmen in Fragen des Bewusstseins und der Darstellung psychischer Gesundheit zusammenarbeitet, betont, wie wichtig es ist, sich um Hilfe zu bemühen. “Da das Coronavirus Amerika an den Rand einer Pandemie der psychischen Gesundheit bringt, kann die Krise der psychischen Gesundheit und des Selbstmordes in unserer Nation kein Problem zweiter Klasse mehr sein”, sagt McFarland, der derzeit eine neue landesweite Initiative leitet. die US-amerikanische Reaktion auf psychische Gesundheit und Suizidprävention , die öffentliche und private Einrichtungen zusammenbringt, um psychische Gesundheitsprobleme während des COVID-19-Ausbruchs anzugehen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here